Astrid Gliese

Rechtsanwältin & Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht

Mitgliedschaften:

  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Bau- und Immobilienrecht
  • Mitglied im Deutschen Anwaltsverein
  • Mitglied im IfBF (Institut für Baurecht Freiburg im Breisgau) 

Frau Gliese betreut unsere Mandantschaft im Bereich des privaten sowie öffentlichen Baurechts, des Architektenrechts, in speziellen Fragen des Insolvenzrechtes sowie im Bereich von Streitigkeiten mit Auslandberührung.

Bau- und Architektenrecht

Frau Gliese ist berechtigt, den Titel Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht zu führen, was ihre besondere Fachkunde in diesem Gebiet unterstreicht. Im Bereich des Baurechts, wie auch des Architektenrechts, prüft Frau Gliese Verträge sowie Ansprüche gegen die am Bau Beteiligten - z.B. wegen Mängeln. Sie vertritt sowohl Privatleute, wie auch Unternehmen in allen Bereichen des Baurechts und prüft insoweit Ihre Ansprüche gegen die am Bau Beteiligten, z.B. wegen Mängeln und setzt Ihre Ansprüche außergerichtlich wie auch gerichtlich durch. Auch für sämtliche Fragen des Architektenrechts ist Frau Gliese Ihre Ansprechpartnerin.

Darüber hinaus ist sie ebenfalls Ansprechpartnerin zu allen Themen des öffentlichen Baurechts.

Insolvenzrecht

Frau Gliese ist spezialisiert auf den Bereich der Bauinsolvenzen sowie dem Themengebiet der Insolvenzanfechtung. Gerne betreut Frau Gliese in diesem Bereich auch den Einzug von Debitorenforderungen.

Internationales Forderungsmanagement

Im Bereich der ausländischen Rechtsstreitigkeiten übernimmt sie insbesondere auch die häufig schwierige Durchsetzung und  Vollstreckung von Ansprüchen im Ausland. Zu Ihrem Handwerkszeug gehört der europäische Mahnbescheid, die small claims-Verordnung sowie europäische Vollstreckungstitel. Auf diese Weise und mit einer intensiven Beratung im Vorfeld verhindert sie - insbesondere für Unternehmen mit Handelsbeziehungen ins Ausland - Zahlungsausfälle bzw. -verzögerungen.


Kontakt

Frau Schuld
Assistenz
Tel.: 0641 / 93243-23
Fax: 0641 / 93243-55
E-mail: annika.schuld@rae-voelpel.de

Frau Schuld