Dr. Stephan Anft

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Familienrecht

Mitgliedschaften:

  • Mitglied im Deutschen Anwaltsverein
  • Mitglied im Oberhessischen Anwaltsverein
  • Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Familienrecht
  • Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Anwaltsmanagement

Herr Dr. Stephan Anft ist Ihr Ansprechpartner in allen Fragen des Familien- und Erbrechts.

Familienrecht:

Seit seiner Zulassung zur Anwaltschaft im Jahr 2007 widmet sich Herr Dr. Stephan Anft vollständig dem Familienrecht mit all seinen Facetten.

Nachdem in den letzten Jahren die Anzahl der Trennungen und Scheidungen exorbitant angestiegen ist, ist ein zuverlässiger und objektiver Begleiter zur Regelung sämtlicher Trennungs- und Scheidungsfolgen unerlässlich. Herr Dr. Stephan Anft steht Ihnen, als Fachanwalt für Familienrecht, mit seiner langjährigen Erfahrung neben der Durchführung der Ehescheidung auch in sämtlichen Bereichen, wie beispielsweise zu Unterhaltsfragen, der Vermögensauseinandersetzung, Güterstandsregelungen, dem Sorge- und Umgangsrecht mit den gemeinsamen Kinder, Aufteilung der gemeinschaftlichen Haushaltsgegenstände sowie zu komplexen Fragen des Versorgungsausgleichs als Partner zur Seite.

Auch die Abwicklung einer Trennung der Partner der in den letzten Jahren stetig zunehmenden nichtehelichen Lebensgemeinschaften gehört selbstverständlich zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten. Unabhängig von der rechtlichen Qualifizierung Ihrer eingegangenen familienrechtlichen Bindung ist es oftmals empfehlenswerter, mit dem anderen Partner sämtliche – streitigen - Angelegenheiten einvernehmlich, dies auch zum Wohle der gemeinsamen minderjährigen Kinder, zu regeln.

Sofern eine konstruktive Regelung nicht möglich ist, steht Ihnen Herr Dr. Stephan Anft aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung in diesem Rechtsgebiet und im Umgang mit den komplexen familienrechtlichen Fallgestaltungen auch für streitige gerichtliche Auseinandersetzungen stets zur Verfügung.

Erbrecht:

Zudem berät Sie Herr Dr. Anft in komplexen Fragen des Erbrechts, wie beispielsweise der Regelung der Erbfolge, Geltendmachung von Pflichtteils- und Pflichtteilsergänzungsansprüchen, der Möglichkeit der testamentarischen Regelung, Beantragung eines Erbscheines u.v.m. Die sehr enge Verzahnung des Familienrechts mit dem Erbrecht macht es oftmals unerlässlich, auch auf die Auswirkungen einer familienrechtlichen Vereinbarung auf den erbrechtlichen Bereich hinzuweisen und für diesen adäquate Regelungen zu finden.


Kontakt

Frau Murcia-Maura
Assistenz
Tel.: 0641 / 93243-22
Fax: 0641 / 93243-30
E-mail: dolores.murcia.maura@rae-voelpel.de

Frau Murcia-Maura